Im Winter Mäusebussarde in den Leinepoldern beobachten

Kennt man einen, kennt man alle – das mag durchaus für einige Vogelarten gelten, bei denen die meisten Individuen für uns Menschen gleich aussehen. Beim Mäusebussard ist das jedoch ganz anders. Seine Farbvielfalt kann insbesondere im Winter in den Leinepoldern bestaunt werden.

Während des Winterhalbjahrs verweilen viele Mäusebussarde in den Leinepoldern, die für sie während dieser Zeit ein ideales Gebiet sind. Naturbegeisterte können die Greifvögel dann besonders gut beobachten, wobei die große Vielfalt in der Gefiederfärbung dieser majestätischen Vögel auffällt.

Lesen Sie mehr in unserem Pressetext des Monats November 2016...