Pfeifenten auf der Rhume eingetroffen

Die ersten in der Umgebung der Leinepolder überwinternden Pfeifenten sind Mitte Oktober eingetroffen. Mehrere Individuen dieser farblich ansprechenden und ruffreudigen Wasservögel halten sich auf der Rhume in Northeim auf. 

In den kommenden Wintermonaten werden sich wohl auch auf der Leine wieder Pfeifenten einfinden. Die Männchen sind an ihrem rostbraunen Kopf, der an der Stirn eine weiße bis rahmgelbe Blässe aufweist; dieses Merkmal zeigen sie, wenn sie ihr Prachtkleid tragen. Dies ist im Winter der Fall.

Mehr über die weitere Entenarten der Leinepolder erfahren Sie übrigens in unserem Pressetext des Monats September 2016.